Allgemeines & Definition

Definition

Als Giveaway bezeichnet man kleine und kostengünstige Werbeartikel, die mit dem Logo oder Branding des jeweiligen Unternehmens bedruckt sind. Zu den klassischen Werbegeschenken zählen beispielsweise Kugelschreiber, Feuerzeuge oder Kalender. Auch hochwertigere Produkte wie USB-Sticks können als Give Way auf Messen oder anderen Events verschenkt werden. Gewerbe, Industrie und Handel setzen Giveaways zur Gewinnung von Kunden und auch zur Kundenbindung ein. Ein Beispiel für eine erfolgreiche Kundenbindung durch Streuartikel wäre es, wenn ein potentieller Kunde durch Schlüsselanhänger, Schlüsselbänder oder Taschen, die mit dem Logo des Unternehmens bedruckt sind, mit der Firma auf einer Messe oder einer anderen Verkaufsveranstaltung in Kontakt tritt. Vorteilhaft ist es, wenn das Design des Werbemittels individuell und ansprechend gestaltet ist. Obwohl der Nutzen der kleinen Werbegeschenke materiell nicht sofort sichtbar ist, werden die Giveaways häufig in großer Zahl hergestellt. Wer selbst Streuartikel für seine Firma oder sein Unternehmen benötigt, kann diese mit Hilfe verschiedener Verfahren herstellen lassen. Auf Materialen wie Kunststoff bietet sich der Sieb- oder auch der Tampondruck an. Auf Oberflächen wie Metall ist der Laserdruck oder die chemische Ätzung eine gute Lösung. Firmen sollten nur bedenken, dass der Laserdruck die exakte Farbe des Corporate Design nicht immer wiedergibt. Die Produktionszeit für die hilfreichen Streuartikel beträgt in der Regel einen Monat.

Giveaway – das durchdachte Werbegeschenk

Bei den so genannten Giveaways handelt es sich um kleine, in der Regel preisgünstig zu produzierende Werbemittel, die im Idealfall klein und handlich sind sowie im Alltag des potentiellen Kunden einen Nutzeffekt haben. Diese Werbegeschenke sind selbstverständlich mit dem eigenen Logo oder einer dem werbenden Unternehmen zuzuordnender Werbebotschaft versehen. Konkret kann es sich bei Giveaways um eine breite Palette von Gegenständen vom klassischen Kugelschreiber oder Feuerzeug bis hin zum Schlüsselanhänger handeln. Auch Taschen und Schlüsselbänder gehören hier zu den klassischen Werbeträgern. Qualitativ hochwertigere Werbeartikel, wie beispielsweise USB-Sticks sind ebenfalls sehr beliebt, ihr Einsatz ist allerdings stark abhängig vom einzusetzenden Budget. Steht ein Vorrat an Giveaways bereit, können sie planvoll eingesetzt den Bekanntheitsgrad des Unternehmens bei der Zielgruppe erhöhen, bestehende Kunden fester binden und Neukunden erschließen. Durch den praktischen Einsatz des Werbemittels im Alltag des Benutzers hat dieser den Markennamen sowie die Werbebotschaft täglich mehrmals ganz nebenbei vor Augen und gewinnt ein positives Image des Unternehmens.